Tagesfahrten 2024

„Reisen ist die Sehnsucht nach Leben.

 

Kurt Tucholsky

 

 

Einkaufsfahrten nach Tschechien

 

Johanngeorgenstadt

 

Samstag, 03.02.2024

Samstag, 06.04.2024

Samstag, 01.06.2024

Samstag, 03.08.2024

Samstag, 05.10.2024

Samstag, 07.12.2024

 

Individuelle Freizeitgestaltung          35,00€

 

 

Einkaufsfahrten nach Polen

 

Bad Muskau

 

Samstag, 02.03.2024

Samstag, 07.09.2024

 

Individuelle Freizeitgestaltung          40,00€

 

 

 

Samstag, 20.01.2024

Grüne Woche 2024

 

Individuelle Freizeitgestaltung 69

 

 

Freitag, 08.03.2024

Frauentagsparty ins Blaue

 

Auf geht´s zu einer neuen Runde… und zu einem neuen Ziel.

Wohin? Das wird auch in diesem Jahr nicht vorab verraten!

Lasst Euch überraschen!

 

Inkl. Programm, Mittag & Kaffeegedeck 65

 

                                                               

Samstag, 20.04.2024

Große Dreitalsperren- & Harzrundfahrt

Stadtführung Kaiserstadt Goslar

 

Nach Ihrer Ankunft im WINDBEUTEL-PARADIES № 1,

am Ufer der Okertalsperre, fahren wir in die Universitätsstadt Clausthal–Zellerfeld dem Geburtsort Robert Koch und Standort der größten Holzkirche Europas. Weiter geht es durch das Weltkulturerbe Wasserwirtschaft durch den Kneippkurort Wildemann und der Bergstadt Lautenthal, zwei ehemalige Bergarbeiterstädte, zur Innerstetalsperre. Es folgt eine Stadtführung der alten Kaiserstadt Goslar. Lassen Sie sich verzaubern von malerischen Fachwerkhäusern und atemberaubenden Plätzen sowie der Kaiserpfalz. Durchfahrt des Kurortes Hahnenklee mit der einzigartigen, nordischen Stabkirche. Anschließend geht es weiter zur Okertalsperre am versunkenen Schulenberg. Abschließend erwartet Sie der Windbeutelkönig wieder zum Kaffee.

 

Inkl. Programm, Mittag & Kaffeegedeck 85

 

 

Donnerstag, 09.05. bis Sonntag, 12.05.2024 - Himmelfahrt

Kleingruppenfahrt Hamburg zum 835. Hafengeburtstag

 

Tag 1:

Ankunft im Hotel.

Traditionell wird der Hafengeburtstag Hamburg mit der großen Einlaufparade eröffnet. Wenn die Schlepper auf der Elbe Ballett tanzen und die bunte Hafenmeile für kulinarische Köstlichkeiten und musikalische Untermalung sorgt, wird es an den Landungsbrücken lustig & spannend. Das Schlepperballett ist ein weltweit einmaliges Spektakel, bei dem die Schlepper zu klassischer Musik ihre Choreographie dem Publikum verführen. Vom Fischbrötchen bis zu exotischen Nudelgerichten bietet die bunte Hafenmeile viele Köstlichkeiten für das leibliche Wohl. Für Unterhaltung sorgt ein buntes Bühnenprogramm. Der Hafengeburtstag Hamburg ist ein ganz besonderes Highlight in Hamburg, das Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen sollten.

 

Tag 2:

Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Am Nachmittag besuchen Sie das Musical „Die Eiskönigin“.

Machen Sie sich auf in ein magisches Abenteuer im eisigen Königreich Arendelle.

 

Tag 3:

Der dritte Tag steht ganz im Zeichen der größten Modellbahn der Welt. Das Miniatur Wunderland Hamburg lässt sich mit Worten nur schwer beschreiben, deshalb haben wir Ihnen das Wichtigste in Zahlen zusammengefasst:

1.610qm Modellfläche, 289.410 Figuren,16.494m Gleislänge,1.166 Züge, 10.330 Autos, 47 Flugzeuge in der Luft.

Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

 

Tag 4:

Fischmarkt Hamburg

Der traditionelle sonntägliche Fischmarkt findet von 5:00 bis 9:30 Uhr am Ufer der Elbe satt und lockt jeden Sonntag bis zu 70.000 Besucher an die Elbe. Er blickt auf eine über 300-jährige Geschichte zurück.

 

Inkl. Übernachtungen mit Frühstück im *** Hotel auf der Reeperbahn, Musicalkarten der Kat. 1für „Die Eiskönigin“, Eintritt ins Miniaturland & Fischmarkt im DZ 950 (EZ-Zuschlag 100)

 

 

Samstag, 25.05.2024

Rundfahrt Mühlhausen mit der Tschu-Tschu-Bahn Molly/Polly, mit Stopp an der Popperöder Quelle & Besuch des neuen Bratwurstmuseums in Mühlhausen

 

Die Tschu-Tschu-Bahn, mit Reiseleitung, ist eine gute Möglichkeit, um die mittelalterliche Altstadt bequem zu entdecken. Sie fahren durch die engen Gassen der historischen Stadt, vorbei an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten & erfahren Wissenswertes aus der Geschichte. Nach einem Halt an der durch einen Erdfall entstandenen Popperöder Quelle, welche erstmalig 1199 erwähnt wurde, erreichen wir mit der Tschu-Tschu-Bahn das Bratwurstmuseum. Nachdem wir eine Kostprobe an der Quelle probieren durften, erwartet uns das neue Thüringer Bratwurstmuseum mit einem unterhaltsamen Vortrag zur Geschichte der Thüringer Bratwurst, inkl. Thüringer Bratwurst vom Holzkohlerost.

 

Inkl. Bahn, Eintritt, Vortrag & Thür. Bratwurst 54

 

Samstag, 08.06.2024

Halle

 

Wir erkunden mit einem Guide die schönsten & interessantesten Orte in Halle und erhalten Sie einen Überblick über die Geschichte der Stadt. Im Anschluss kehren wir im Krug zum Grünen Kranze ein.

Nach dem Mittagessen laufen wir über die historische Giebichenstein-Brücke zum Bootsanleger.

Mit der MS Händel 2 brechen wir zu einer 3-stündigen Bootsfahrt mit Live-Moderation sowie Kaffee & Kuchen auf.

 

Inkl. Guide, Rundfahrt, Mittag, Schifffahrt mit Kaffeegedeck 109

 

 

Samstag, 06.07.2024

Thüringer Landpartie mit Pferdekutschfahrt

 

Nach Ihrer Ankunft in Oberpöllnitz serviert Ihnen das Landhotel Schumann zum Mittagessen eine Spezialität des Hauses. Am Nachmittag steht ein geführter Dorfspaziergang mit Besichtigung auf dem Reiterhof auf dem Programm. Der besondere Höhepunkt ist die Pferdekutschfahrt in die frische Natur. Durch das Oberpöllnitzer Teichgebiet an der alten Schlossmühle vorbei über Mittelpöllnitz. Zurück im Landhotel erwartet Sie zur Kaffeezeit hausgebackener Kuchen & Kaffee.

 

Inkl. Programm, Mittag & Kaffeegedeck 59

 

 

Samstag, 27.07.2024

Veste Coburg & Schloss Callenberg

 

Die Veste Coburg wird erstmals 1056 urkundlich erwähnt. Ein berühmter Gast war 1530 der Reformator Luther, der während des Augsburger Reichtages hier an seiner Bibelübersetzung arbeitet. Eine Führung durch ausgewählte historische Räume wie den Fürstenbau als Wohnsitz des letzten regierenden Coburger Herzogs, die Große Hofstube aus der Zeit um 1500, das prachtvolle Jagdzimmer und die geschichtsträchtigen Lutherzimmer. Die Gästeführer erzählen dabei von spannenden Ereignissen rund um die Veste und von den bekannten und unbekannten Persönlichkeiten aus dem Coburger Herzoghaus – und bieten Ihnen gleichzeitig einen kompakten Einstieg in die kostbaren Sammlungen.

Im Anschluss erwartet uns die Burgschänke auf der Veste zum Mittagessen.

Unsere Weiterfahrt führt uns zu Schloss Callenberg. Tauchen Sie ein in die faszinierende Geschichte von Schloss Callenberg. Das Deutsche Schützenmuseum ist eines der neuesten Museen der Region. Präsentiert wird hier Kulturgeschichte mithilfe Mixed Media Präsentationen und moderner Technologie – wie beispielsweise der Schließsimulator im 2. Obergeschoss des Museums. Das Museum zeigt auch faszinierende Antiquitäten aus der Geschichte des Schützenwesens. Zu den kostbaren Exponaten gehören „Roter Mann“ aus Kronach (1720) (eine der berühmtesten Schützenscheiben), die Pistolen von Pierre de Coubertin (Begründer der modernen Olympischen Spiele), eine Sammlung von Original-Fackeln der Olympischen Spiele (Berlin 1936, München 1972) und alle Fackeln der Sommerspiele von Seoul 1988 und Peking 2008.

 

Inkl. Eintritte, Führungen & Mittag 79

 

 

Samstag, 17.08.2024

Leipzig

 

Wir erkunden Leipzig & Umgebung bei einer zweieinhalb-stündigen Stadtrundfahrt mit folgenden Highlights: Zoo mit Gondwanaland, Gohliser Schlösschen, Schillerhaus, Rosenthal, Mückenschlösschen, Waldstraßenviertel mit Gründerzeit-architektur, Red-Bull-Arena, Kulturviertel Plagwitz mit Industriearchitektur, Lofts und Kanälen, Musikviertel mit Bundesverwaltungsgericht, Südvorstadt, media city und mdr, Panometer, Völkerschlachtdenkmal, Alte Messe, Bio City, Deutsche Nationalbibliothek, Russische Gedächtniskirche, Bayerischer Bahnhof, Oper und Gewandhaus; gemeinsame Auffahrt Panorama Tower. Genießen Sie auf der Aussichtsplattform das wunderschöne Panorama von Leipzig. In 120 Meter Höhe haben sie einen fantastischen Blick über die Skyline der Messestadt; bei guter Sicht weit über die Stadtgrenzen hinaus. Zum Mittagessen erwartet uns Leipzigs bekannteste und zweitälteste Gaststätte: Auerbachs Keller. Seine weltweite Bekanntheit verdankt Auerbachs Keller Johann Wolfgang von Goethe. Bei der anschließenden Kaffeeklatschtour fährt der Kapitän mit Ihnen sicher durch Leipzigs verzweigte Flusslandschaft, unterhält Sie mit wissenswerten & detaillierten Informationen über die Vielzahl der Sehenswürdigkeiten, die im Vorüberfahren zu bestaunen sind. Gönnen Sie sich dazu einen Kaffee/Tee & frisch gebackene „Leipziger Lerche.“

 

Inkl. Auffahrt, Eintritt, Mittag, Schiff mit Kaffeegedeck 99

 

 

Samstag, 14.09.2024

mit dem Traditionszug von Wernigerode auf den Brocken

 

Erleben Sie auf der Fahrt mit dem Traditionszug Dampfnostalgie im Charme des vergangenen Jahrhunderts. Steigen Sie ein in den historischen Wagen und lassen Sie sich von der fachkundigen Reiseleitung

zum sagenumwobenen Brocken begleiten. Genießen Sie auf Ihrer Dampflokfahrt das überwältigende Panorama des Nationalparks Harz sowie den fantastischen Ausblick bis weit ins Vorland.

 

 

Auf dem Brocken angekommen haben Sie eineinhalb Stunden zur freien Verfügung (z.B. Brockenhaus). Unsere Rückfahrt findet ebenfalls im Traditionszug statt. Wieder in Wernigerode angekommen erwartet uns bereits das Waldgasthaus Armeleuteberg zu Kaffee & Kuchen.

 

Inkl. Fahrt im historischen Sonderzug inkl. Sitzplatz-reservierung im historischen Waggon, Reiseleitung, Begrüßungstrunk, Besuch des Brockenhaus (individuell) & Kaffeegedeck 119

 

 

Freitag, 20.09.2024 – Feiertag in Thüringen

Gläserne Produktion in Riesa & Moritzburg

 

Nudelherstellung live erleben! Erhalten Sie während der beliebten Werksführung bei laufender Produktion einmalige Einblicke in die moderne Nudelherstellung. Klären Sie die Frage, wie das Loch in die Makkaroni kommt. Beim anschließenden Nudelbuffet mit leichten Vorspeisen, kreativen Hauptgängen und süßen Desserts erleben Sie Verführung mit „Riesa Nudeln“. 

Unseren Nachmittag verbringen wir in Moritzburg. Barocke Pracht in idyllischer Landschaft – das ist Schloss Moritzburg. Sie möchten einen Einblick in die Geschichte des Schlosses? Schloss Moritzburg und das Fasanenschlösschen sind ein Geheimtipp. Nutzen Sie die Möglichkeit einer Führung durch die prunkvolle Barocketage, glamouröse Festsäle und das Historische Porzellanquartier. Natürlich sehen Sie auch das einzigartige Federnzimmer! Setzen Sie dem Genuss die Krone auf! Gastlichkeit in traumhafter Kulisse und Speisen, die Tradition und Weltoffenheit verbindet, serviert an einem Ort mit besonderer Geschichte: Das ist das Schlossrestaurant Moritzburg, welches uns im Kaminzimmer zu Kaffee & Kuchen erwartet.

 

Inkl. Eintritte, Führungen, Gläserne Produktion, Mittagsbuffet & Kaffeegedeck im Kaminzimmer 109

 

 

Samstag, 12.10.2024

Parkgaststätte Falkenhain – Eingangstor zum Leipziger Neuseenland

 

Nach Ihrer Ankunft & dem Mittagessen in der Parkgaststätte Falkenhain erleben Sie bei einer Rundfahrt mit dem Fahrgastschiff hautnah den einzigartigen Wandel vom Tagebau zur Seenlandschaft. Die einmalige Atmosphäre des Schiffes, die faszinierenden Perspektiven der Landschaft wird diese Fahrt zu einmaligen Erlebnis werden.

 

Inkl. Mittag, Schifffahrt mit Reiseleitung, Kaffeegedeck auf dem Schiff & kleinen Abschluss-Imbiss 65

 

 

Samstag, 16.11.2024

Das besondere Nachmittagserlebnis in Dörnfeld an der Heide

 

Frau Petra Hoffmann (Thüringer Jodelkönigin) begrüßt Ihre Gäste im Hotel Jägerhof. Lassen Sie sich verwöhnen mit echter thüringer Hausmannskost und Live-Gesang für jedermann zu jeder Jahreszeit. Erleben Sie ein aktionsreiches Unterhaltungsprogramm.

 

Inkl. Programm, Mittag & Kaffeegedeck 65

 

 

Samstag, 14.12.2024

Kurort Seiffen

 

Weihnachtsmarkt 2024 im Spielzeugland Seiffen.

Am Tag der Offenen Werkstatt können Sie z. B. eine Schauwerkstatt besuchen und dem Handwerker beim Werkeln über die Schulter schauen. Oder Sie bummeln durch die Gassen und lassen sich vom Zauber und Duft der kleinen Buden verführen. Der Sternenmarkt ist mit unzähligen Sternen geschmückt und möchte seine Besucher auf die Adventszeit einstimmen. Auch die Modellbahnausstellung, das Bergwerk, die Reifendreherwerkstatt im Freilichtmuseum & eine Kirchen-führung mit kleinem Orgelspiel, laden Sie herzlichst ein.

Am Nachmittag findet die Große Bergparade mit über 400 Trachtenträgern statt.  

 

Individuelle Freizeitgestaltung 59

 

_________________________________

 

Anmeldungen gern auch über unser Kontaktformular

 

Einstiege in Apolda an folgenden Bushaltestellen, wenn der Streckenverlauf es hergibt:

  • Appartementhaus
  • Bahnhof (Parkplatzseite)
  • Burkhardtstraße
  • Busbahnhof (Sonderhaltestelle)
  • Erfurter Straße
  • Jenaer Straße

Sollten Sie einen Zubringer benötigen, sprechen Sie uns an.

 

Reisebedingungen für Tagesfahrten und Veranstaltungen

Die Mindestteilnehmerzahl jeder Fahrt beträgt 30 Personen. Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, behalten wir uns eine Stornierung bis 4 Tage vor Fahrtbeginn vor. Bei Buchung einer Tagesfahrt ist die Zahlung des Reisepreises bis 8 Wochen im Voraus fällig. Für den Rücktritt bis 4 Tage vor Termin der Tagesfahrten erheben wir Rücktrittsgebühren in Höhe von 50% des Reisepreises. Bei Nichtantritt der Fahrt bis 3 Tage vor der Reise wird der Reisepreis zu 100% erhoben. Sollten Sie ein Taxi zum Bus benötigen, sprechen Sie uns bitte an.

 

Gute Reise wünscht Ihnen

Torsten Lawatsch & sein Team

 

TAXI-RUF

(03644) 55 55 66

 

Taxi - Büro 

 

Torsten Lawatsch
Jenaer Straße 1
99510 Apolda

 

Telefon

(03644) 65 17 200

 

E-Mail

kontakt@taxi-lawatsch.de

 

 

 

Bürozeiten:

Montag bis Donnerstag

08:00-14:00

Freitag

08:00 bis 13:00